Silberschmuck Reinigen

Silberschmuck Reinigen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Silberschmuck reinigen können. Dies gilt natürlich nicht nur für Silberschmuck, sondern für alle Gegenstände aus 925er, 850er oder niedrigerem Silber.

Silber ist ein hervorragendes Metall für die Herstellung von Schmuck, da es wertvoll ist und ein Leben lang halten kann. Aber wenn Sie Silberschmuck tragen, muss er von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Vielleicht fragen Sie sich deshalb, wie Sie Ihren Silberschmuck am besten reinigen können. Dies gilt insbesondere, wenn Sie die Silk Silber Kollektion gekauft haben.

Erste Prämisse ist immer, und zwar bei allem: Vorbeugen ist besser als heilen. Das gilt also auch hier.

Außerdem ist es sehr gut zu wissen, dass der pH-Wert Ihrer Haut einen großen Einfluss darauf hat, wie schnell oder wie langsam sich Ihr Schmuck verfärbt. Der PH-Wert eines jeden Menschen ist unterschiedlich und wirkt sich insbesondere auf Schmuck aus, der auf der Haut getragen wird.

Ein weiterer Faktor ist Ihr Wohnort. Es mag etwas seltsam klingen, aber es gibt Orte, die relativ trocken sind, und andere, die eher feucht sind. Auch die Luftfeuchtigkeit wirkt sich auf Ihren Schmuck aus.

Hier finden Sie also eine kleine Anleitung zur Pflege Ihres Silberschmucks, insbesondere des Schmucks aus der Seidensilber-Kollektion. Glücklicherweise läuft dieser Schmuck nicht so leicht an wie „normaler“ Silberschmuck, so dass Sie sich glücklich schätzen können, wenn Sie ihn besitzen.

Sie können diesen Leitfaden auch für anderen Silberschmuck und andere Gegenstände verwenden. Aber Vorsicht bei Silberschmuck, der vergoldet ist oder Vermeille.

silberschmuck reinigen
Silberschmuck Reinigen


Anleitungen zur Reinigung der Seidensilberkollektion


Waschen Sie Ihr angeschlagenes Stück mit einer milden Seife. Sie können Seife auf natürlicher Basis verwenden. Vergewissern Sie sich jedoch, dass es keine gemische Reaktion mit Silber gibt.

Legen Sie dann eine Alufolie auf den Boden eines Behälters. Achten Sie darauf, dass Sie eine qualitativ hochwertige Alufolie kaufen und nicht ein dünnes, fadenscheiniges Produkt. Nun können Sie den Schmuck auf den Boden des Behälters legen. Stellen Sie eine Kochsalzlösung aus 60 g Natron und einigen Teelöffeln Salz in 250 ml kochendem Wasser her. Nun einige Minuten lang zudecken. Spülen Sie Ihren Schmuck anschließend gut mit Wasser ab. Tun Sie dies, da sonst ein unerwünschter Effekt auftreten kann. Trocknen Sie sie mit einem Tuch ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen, oder noch besser, verwenden Sie einen Haartrockner. Lagern Sie Ihre Gegenstände auf jeden Fall nicht nass.

Reiben Sie Ihren Schmuck am besten nicht mit der Sodalösung ein. Lassen Sie es einfach einweichen. Denn sonst hat man nach ein paar Mal nicht mehr viel Silber übrig.

Wenn Sie immer noch nicht das gewünschte Ergebnis erzielt haben, können Sie ein hochwertiges Silberdip verwenden, was wir jedoch nicht empfehlen. Da diese sehr aggressiv für die Umwelt und auch für Ihren Schmuck sind, ist dies wirklich der letzte Ausweg.

Bei der Verwendung eines Silberdips ist es sehr wichtig, dass Sie es sehr gründlich ausspülen, da alle Produktrückstände entfernt werden müssen.

Silberschmuck Reinigen mit Poliertuch

Verwenden Sie niemals ein Poliertuch für die Silberseidenkollektion. Dadurch wird die schöne matte Oberfläche, die für diese Kollektion sehr charakteristisch ist, mit der Zeit zerstört. Sie können ein Poliertuch natürlich auch für anderen Silberschmuck verwenden.

Wenn Sie Fragen zur Reinigung von Silberschmuck oder andere Anmerkungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Sie können dies über das Kontaktformular oder über verschiedene Kanäle der sozialen Medien tun.

Nachdem Sie diesen Artikel über die beste Reinigung von Silberschmuck gelesen haben, sind Sie vielleicht neugierig geworden, was diese Silberkollektion ist, über die wir immer wieder sprechen. So können Sie diesen schönen Schmuck hier bewundern und bestellen.